Freifunk-Firmware aktualisieren

Normalerweise wird die Firmware der Freifunk-Router automatisch aktualisiert. Du kannst das aber auch selber machen. Das ist z.B. erforderlich wenn ein FF-Router in einer anderen Freifunk Community eingesetzt werden soll.

Über den Config-Modus

  1. Firmware herunterladen
    Es ist wichtig die richtige Firmware zu verwenden. Die Dateien für eine Aktualisierung eines FF-Routers sind im Ordner sysupgrade. Lade dir das Sysupgrade-Image für dein Router-Modell herunter: https://wiki.ffdo.de/Technik/Firmware
  2. FF-Router in den Config-Modus bringen
    Bei eingeschaltetem Router die Reset-Taste gedrückt halten bis alle LEDs zusammen aufleuchten, dann loslassen.
  3. PC mit einem LAN-Port (gelb) des Routers verbinden.
  4. Das Webinterface aufrufen.
    Dazu http://192.168.1.1/ in der Adresszeile deines Browsers eingeben.

ff-update-manuell

  1. Dort „Expert Mode“ anklicken.
  2. „Firmware aktualisieren“ anklicken
    und das vorher heruntergeladene Sysupgrade-Image hochladen.

Über ssh

(am Beispiel eines 841 v10)

  1. Einloggen als root
  2. Image herunterladen:
    cd /tmp
    wget <url des images>
    also z.B.:
    wget http://images.ffdo.de/ffdo/releases/0.8.0/images/sysupgrade/gluon-ffdo-0.8.0-tp-link-tl-wr841n-nd-v10-sysupgrade.bin
  3. Image einspielen:
    sysupgrade <dateiname>
    zum Beispiel:
    sysupgrade gluon-ffdo-0.8.0-tp-link-tl-wr841n-nd-v10-sysupgrade.bin

Für den Notfall

Sollte irgendetwas schief gegangen sein und der Router reagiert gar nicht mehr findest du im Wiki Infos zum debricken.